FTdx3000
 BenutzerIcon
DF1QU
Beiträge: 1

FTdx3000

18.04.2020 um 12:08
Hi, die Anbindung über die Com-Schnittstelle klappt nicht.
Andereprogramme können Problemlos mit den getroffenen Einstellungen arbeiten
( Log4om,HRD-Log,WSJT-X usw. )
bekommme immer die Meldung Com-Schnittstelle kann nicht geöffnet werden.
Wer weis da einen Rat? 73 dew DF1QU Berthold
Icon Themen-Gruppe oeffnen
Kommentare & Antworten
1
 BenutzerIcon
DL6SAH
Beiträge: 8

Re: FTdx3000
21.04.2020 um 13:29

Hallo Berthold
Im FTDX3000 lauten bei mir die Einstellungen im Men:
037: CAT Select RS232
038: CAT-Rate 38400bps
039: CAT-Time out 100msec
040: CAT RTS DISABLE

Mit diesen 4 Einstellungen steht und fällt vieles!
73, Gerd DL6SAH

 BenutzerIcon
HB9HCW
Beiträge: 1

Re: FTdx3000
23.05.2020 um 17:34

Ich habe das gleiche Problem wie DF1QU und habe es mit den Einstellungen von DL6SAH probiert, aber es hat nicht geholfen.
 BenutzerIcon
DL6SAH
Beiträge: 8

Re: FTdx3000
30.05.2020 um 12:57

Im COM-Port (über den Gerätemanager) müssen die Stoppbits auf 1,5 oder 2 gesetzt werden. Im HO-Programm darf kein Häkchen bei "nur 1 Stoppbit" gesetzt sein!
73, Gerd -DL6SAH-
1
Falls Du Dich dort erst einloggen mußt, gehe danach auf den großen Schalter "mein Konto" und dann auf die Zeile "Forum - Einstellungen ändern".
Hier kannst Du das Bild und Deinen angezeigten Namen ändern:
Du weißt nicht, wie das Forum funktioniert? Dann schaue hier nach.
Unser TIPP: Wenn Du Dich anmeldest (Login), dann findest Du hier und oben einen Link, um nur die Beiträge anzuzeigen, die seit Deinem letzten Login hinzugekommen sind.
ARCOMM verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.