FTdx3000
 
DF1QU
Beiträge: 1
FTdx3000
18.04.2020 um 12:08
Hi, die Anbindung über die Com-Schnittstelle klappt nicht. Andereprogramme können Problemlos mit den getroffenen Einstellungen arbeiten ( Log4om,HRD-Log,WSJT-X usw. ) bekommme immer die Meldung Com-Schnittstelle kann nicht geöffnet werden. Wer weis da einen Rat? 73 dew DF1QU Berthold
Kommentare & Antworten
1
 
DL6SAH
Beiträge: 6
Re: FTdx3000
21.04.2020 um 13:29
Hallo Berthold Im FTDX3000 lauten bei mir die Einstellungen im Men: 037: CAT Select RS232 038: CAT-Rate 38400bps 039: CAT-Time out 100msec 040: CAT RTS DISABLE Mit diesen 4 Einstellungen steht und fällt vieles! 73, Gerd DL6SAH
 
HB9HCW
Beiträge: 1
Re: FTdx3000
23.05.2020 um 17:34
Ich habe das gleiche Problem wie DF1QU und habe es mit den Einstellungen von DL6SAH probiert, aber es hat nicht geholfen.
 
DL6SAH
Beiträge: 6
Re: FTdx3000
30.05.2020 um 12:57
Im COM-Port (über den Gerätemanager) müssen die Stoppbits auf 1,5 oder 2 gesetzt werden. Im HO-Programm darf kein Häkchen bei "nur 1 Stoppbit" gesetzt sein! 73, Gerd -DL6SAH-
1
Falls Du Dich dort erst einloggen mußt, gehe danach auf den großen Schalter "mein Konto" und dann auf die Zeile "Forum - Einstellungen ändern".
Hier kannst Du das Bild und Deinen angezeigten Namen ändern:
Du weißt nicht, wie das Forum funktioniert? Dann schaue hier nach.
Unser TIPP: Wenn Du Dich anmeldest (Login), dann findest Du hier und oben einen Link, um nur die Beiträge anzuzeigen, die seit Deinem letzten Login hinzugekommen sind.
HOTLINE
+49 (0)30 351 26 92 62
ARCOMM GmbH
Groß-Berliner Damm 73e
D-12487 Berlin
Preisangaben inkl.16% MwSt und zzgl.Service- und Versandkosten.
ARCOMM verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.